Gemeinde Merchweiler
Hauptstraße 82
66589 Merchweiler
Telefon (06825) 955-0
Telefax (06825) 955-143
gemeinde@merchweiler.de

Information des Bürgermeisters zur Corona-Pandemie

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff. Zahlreiche Menschen haben sich schon mit dem Virus infiziert. Leider auch Personen aus unserer Gemeinde. Viele Menschen sind jetzt verunsichert, ob der näheren, aber auch weiteren persönlichen Zukunft.

Wir sind sicherlich alle von der Situation, wie sie sich uns derzeit bietet, schockiert und alarmiert. Aber das Wichtigste ist momentan, dass wir alle unsere Nerven bewahren. In diesem Zusammenhang fällt mir ein Zitat des ehemaligen Gouverneurs Friedrich Wilhelm, Grafen von der Schulenburg ein: „Ruhe ist die erste Bürgerpflicht".

Am wichtigsten erscheint mir derzeit, alles dafür zu tun, die Verbreitung des Virus in der Bevölkerung zu verlangsamen, damit unsere medizinischen Einrichtungen nicht zu sehr überlastet werden.

Deshalb meine Bitte: Halten Sie sich an die Regelungen der Allgemeinverfügung unserer Landesregierung. Bleiben Sie, soweit es Ihnen möglich ist, zu Hause. Verlassen Sie das Haus, bzw. die Wohnung nur, wenn es unbedingt notwendig ist. Schränken Sie Ihre persönlichen sozialen Kontakte auf das Nötigste ein. Halten Sie in der Öffentlichkeit Abstand.

Dies ist die einzige zurzeit verfügbare Waffe im Kampf gegen das Virus.

Aber die derzeitige Situation bietet auch eine Chance für uns alle, Solidarität zu zeigen. Solidarität mit unseren älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern sowie Personen mit Vorerkrankungen, die ohnehin nur noch wenige Sozialkontakte haben und sich momentan nicht mehr trauen, ihr Zuhause zu verlassen.

Hier ist jeder angesprochen, sich um solche Personen in seinem näheren Umfeld zu kümmern.

Die Verwaltung selbst, bietet in Zusammenarbeit mit dem DRK seit dieser Woche einen Lebensmittelbringdienst an. Falls Sie diesen Dienst in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich unter der Durchwahl 06825/955153 bei der Gemeindeverwaltung.

Auch für alle sonstigen Dienstleistungen steht Ihnen meine Verwaltung weiterhin von montags bis freitags unter der Telefonnummer 06825/955-0 für dringende und unaufschiebbare Angelegenheiten zur Verfügung.

Abschließend nochmals meine Bitte: Bleiben Sie zu Hause und bleiben Sie vor allem gesund…

Ihr Bürgermeister

Patrick Weydmann


Wenn Sie Fragen rund um das Thema „Corona" haben, können Sie diese bei der Corona-Hotline der Saarländischen Landesregierung werktags von 7.00 bis 22.00 Uhr, unter der Telefonnummer 0681-501-4422 stellen. Ihre Fragen können Sie auch per Mail an die Adresse corona@saarland.de richten. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bemüht, so umfangreich wie möglich Ihre Fragen zu beantworten.


Seite empfehlen | |